Seite wählen

Infos

  • Die Pässe sind im Festivalbüro beim Eingang des Hauses der Musik abzuholen. Sie werden auf den Namen lautend bereitgehalten. Das Festivalbüro öffnet eine Stunde vor Festivalbeginn, also am Freitag um 14:00 Uhr. Die weiteren Öffnungszeiten sind vor Ort ersichtlich.
  • Das Festival ist zum Zuhören und/oder zum Tanzen. Die meisten Orchester spielen sehr gut tanzbare Stücke, das eine oder andere vielleicht mehr zum Zuhören. Der Saal im Haus der Musik hat ca. 515 m2 und einen Holz-Parkettboden. Die Akustik ist hervorragend. In der Mitte des Saals befindet sich die Tanzfläche, darum herum zahlreiche Sitzplätze.
    Vor der Bühne werden wir einige Reihen für jene vorsehen, die nur zuhören möchten. Die Tänzerinnen und Tänzer werden daher gebeten, diese Plätze den Zuhörerinnen und Zuhörern zu überlassen und die Stühle rund um die Tanzfläche zu wählen.
    Es gibt keine Platzkarten und keine Reservierungen. Es gilt das Prinzip, wer zuerst kommt, hat die beste Auswahl. Dabei wird erwartet, dass die Stühle auch mit anderen geteilt werden.
  • Wir halten es für eine Ehrerbietung den Musikerinnen und Musikern gegenüber, wenn beim jeweils ersten Stück nicht getanzt wird.
  • Wir erwarten, dass auf der Tanzfläche einige Grundregeln eingehalten werden, die ein angenehmes Tanzen fördern.
    Dazu gehören:

· kein Queren der Tanzfläche während des Tanzes
· Einhalten der Tanzrichtung
· keine raumfordernden Figuren
· Rücksichtnahme auf die übrigen Tanzenden, auch beim Betreten der Tanzfläche.

  • Es gibt keinen Dresscode. Wir würden es begrüßen, wenn dem Anlass eines qualitätvollen Musik- und Tanzfestivals angepasste Kleidung getragen wird.
  • Wer uns etwas mitteilen oder fragen möchte, kann das gerne per Mail tun: info@lalocuratango.at